Google

Sicherheitspapier als Kopierschutzpapier

Im Internet werden angeboten Sicherheitspapier als Kopierschutz“

und versprochen, daß beim Kopieren einer Originalvorlage auf der Kopie zB immer das Wort COPY auf dem Blatt erscheint. Das dies immer und überall funktioniert ist schlichtweg nicht richtig.

  1. Dies funktioniert dann nicht, wenn Kopien von hochauflösenden Kopiergeräten hergestellt werden, wie dies beispielsweise bei Farbkopierern der Fall ist, bei denen das zu kopierende Dokument durch einen Laserstrahl abgetastet wird.

Bestimmte Wörter wie eben COPY wird mit einer bestimmten Rastertechnik gedruckt, die unter Druckern und potenziellen Fälschern längst bekannt ist. Diese Technik ist halt ein „alter Hut“ und kann somit leicht nachgemacht bzw. gefälscht werden.

  1. Die weitere Behauptung, dass ein zusätzlich von Ihm aufgedrucktes Wasserzeichen weder nachgemacht noch kopiert werden kann ist falsch. Diese Wasserzeichen nachmachen können mittlerweile sehr wohl potenzielle Fälscher wie auch einige Drucker. Dass ein Fotokopiergerät diese Wasserzeichen nicht kopieren können, wissen heutzutage schon die Erstklässler.

Fazit: nur die von DBD Druck Bernd Derrant produzierten UV Wasserzeichen dagegen verdienen die Bezeichnung fälschungssichere Kopierschutzpapiere. 

Denn die von uns kreierten UV Wasserzeichen besitzen mehrere Eigenschaften zu einem Sicherheitsmerkmal vereint:

  1. Wasserzeichen hell durchscheinend und
  2. fluoreszierend unter Schwarzlicht,
  3. zudem können neben Naturpapieren auch noch gestrichene und / oder farbige Papiere eingesetzt werden.

 

„Kopierschutzpapier“ bedeutet ja „Schutz vor unerlaubtem Kopieren“

wo gibt’s denn sowas?

DBD DRUCK BERND DERRANT
fälschungssichere Sicherheitspapiere
Gut-Heim-Straße 110

D-67657 Kaiserslautern,

Deutschland
EMail info@d-w-d.biz

Startseite

Wasserzeichen Papier

Papier mit eigenem Wasserzeichen

UV Wasserzeichen